top of page

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Entspanne dich und schlafe besser mit Kundalini Yoga!

 

Schlaf ist der Schlüssel zu einem gesunden, glücklichen Leben. Sieben bis acht Stunden Schlaf sind laut WHO für deine Gesundheit und vor allem für die Regeneration deines Gehirns nötig. Wenn du nachts wachliegst, dich Gedanken quälen oder einfach nur eine tiefere Erholung suchst, ist Kundalini Yoga die Antwort.

 

  1. Entspannung und Stressabbau
    Die speziellen Atemtechniken und Meditationen im Kundalini Yoga beruhigen das Nervensystem. Stress, der oft Schlafprobleme verursacht, wird abgebaut.
     

  2. Bewegung und Erdung
    Die dynamischen Bewegungen des Kundalini Yoga verankern dich in deinem Körper. Du bist weniger in Gedankenschleifen gefangen und spürst stattdessen körperliche Ausgeglichenheit.
     

  3. Energieausgleich und Chakra-Harmonie
    Kundalini Yoga zielt darauf ab, die Energiezentren (Chakren) auszubalancieren. Wenn die Energie frei fließt, kannst du besser loslassen und dich auf den Schlaf einlassen.
     

  4. Mantras für innere Ruhe
    Das Chanten von Mantras wie "Sat Nam" verändert deine Schwingung und beruhigt den Geist. Du wirst merken, wie deine Gedanken zur Ruhe kommen und Platz für Entspannung entsteht.

 

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga für starke Knochen und Osteoporose-Prävention

 

Wenn es um starke Knochen und die Vorbeugung von Osteoporose geht, kann Kundalini Yoga eine kraftvolle Unterstützung bieten. Diese ganzheitliche Praxis verbindet Bewegung, Atemtechniken, Mantren und Meditation, um dein Wohlbefinden zu steigern und dein Bewusstsein zu erweitern. So kann Kundalini Yoga deine Knochengesundheit beeinflussen:


 

  1. Stärkung der Muskulatur und der Knochen
    Kundalini Yoga beinhaltet viele dynamische Bewegungen, bei denen deine Muskulatur gestärkt und dein Gewicht auf die Knochen übertragen wird. Das wirkt sich positiv auf deine Knochengesundheit aus.
     

  2. Verbesserung der Koordination und deiner Balance
    Kundalini Yoga schult deine Koordination und deine Balance. Nicht nur die körperliche Balance – dein Gleichgewichtssinn wird verbessert, sondern auch deine Hormonbalance wird positiv beeinflusst. Ersteres ist wichtig für die Sturzprophylaxe bei Osteoporose und ein ausgeglichener Hormonhaushalt hilft z.B. bei der Aufnahme von Kalzium.
     

  3. Achtsamkeit und Stressabbau
    Durch Yoga lernst du deine Körperhaltung zu verbessern und entwickelst ein besseres Körpergefühl. Regelmäßige Praxis führt zu Entspannung und Stressabbau. Stressabbau wiederum trägt zur Vorbeugung von Osteoporose bei.

    Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.
    Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

    Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

    Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga als Therapiebegleiter bei Zwangsstörungen

Zwangsstörungen sind eine herausfordernde psychische Erkrankung, die das Leben stark beeinträchtigen kann. Kundalini Yoga bietet einen alternativen Ansatz zur Linderung von Symptomen und zur Verbesserung der Lebensqualität. Durch die Yoga- und Meditationspraxis kannst du schnell erlebst, wie du dich ohne Zwangsgedanken fühlst.

Zu wissen, dass du selbst eine schnelle Linderung herbeiführen kann, bedeutet eine große Erleichterung. Hier sind einige Wege, wie Kundalini Yoga bei Zwangsstörungen helfen kann:

  1. Achtsamkeit und Entspannung
    Yoga fördert Achtsamkeit und hilft dabei, den Fokus auf den gegenwärtigen Moment zu lenken.
    Spezielle Atemtechniken, Meditations- und Entspannungsübungen beruhigen dein vegetatives Nervensystem und fördern so deine Entspannung.  Stress ist oft ein Auslöser für Zwangsgedanken und -handlungen. Kundalini Yoga hilft, diesen Stress abzubauen.
     

  2. Körperbewusstsein und Selbstakzeptanz
    Yoga lehrt uns, unseren Körper bewusster wahrzunehmen und anzunehmen.
    Menschen mit Zwangsstörungen können lernen, ihre Gedanken und Handlungen ohne Urteil zu betrachten und sich selbst zu akzeptieren.
     

  3. Körperliche Bewegung und Aktivierung
    Die dynamischen Bewegungen des Kundalini Yogas aktivieren deinen Körper - dein Herz-Kreislauf-System - du spürst deinen Herzschlag, spürst deine Atmung und bekommst so ein gutes, positives Gefühl für deinen Körper. Dies trägt dazu bei, die Anspannung und Unruhe, die mit Zwängen einhergehen, zu reduzieren.
     

  4. Meditationen
    Aktive Meditationen mit Mantren und Bewegungen nehmen dein Gehirn so in Anspruch, dass gar kein Platz mehr für Zwangsgedanken da ist.
     

Regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis fördert die Neuroplastizität des Gehirns und hilft so, Zwangsgedanken und Zwänge zu lindern.
 

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga als Therapiebegleiter bei Depressionen

 

Depression ist eine weit verbreitete und schwächende psychische Erkrankung, die jeden jederzeit treffen kann. Kundalini Yoga hilft dir, aus negativen Gedanken und der depressiven Abwärtsspirale auszubrechen. Du lernst, deine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, dich aber nicht von ihnen überwältigen zu lassen. Du lernst, deine Emotionen zu regulieren und so dein Leben positiv zu beeinflussen.
 

  1. Stressabbau und Entspannung
    Spezielle Atemtechniken, Meditations- und Entspannungsübungen beruhigen dein vegetatives Nervensystem und fördern so deine Entspannung.  Stress ist einer der wichtigsten bekannten Risikofaktoren für die Entwicklung von Depressionen.
     

  2. Bewegung und Aktivierung 
    Die dynamischen Bewegungen des Kundalini Yogas aktivieren dein Herz-Kreislauf-System, du spürst deinen Herzschlag, spürst deine Atmung und bekommst so ein gutes, positives Gefühl für deinen Körper.
     

  3. Meditationen
    Aktive Meditationen mit Mantren und Bewegungen nehmen dein Gehirn so in Anspruch, dass gar kein Platz mehr für negative Gedanken da ist.
     

Regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis fördert die Neuroplastizität des Gehirns und hilft so, Depressionen zu lindern.

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga: Unterstützung für Menschen mit einer Krebserkrankung

Wenn du mit der Diagnose Krebs konfrontiert bist, kann Kundalini Yoga ein wertvoller Begleiter auf deinem Weg sein. Diese ganzheitliche Praxis bietet nicht nur körperliche, sondern auch seelische Unterstützung. Hier erfährst du, wie Kundalini Yoga speziell für Menschen mit Krebserfahrung wirken kann:

  1. Ganzheitliche Genesung
    Kundalini Yoga betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Es unterstützt dich nicht nur körperlich, sondern auch emotional und spirituell während deines Genesungsprozesses.
     

  2. Stressreduktion und Entspannung
    Krebsdiagnosen bringen oft Stress und Ängste mit sich. Kundalini Yoga hilft, den Geist zu beruhigen und Stress abzubauen. Die speziellen Atemtechniken und Meditationen fördern Entspannung und inneren Frieden.
     

  3. Energiefluss und Chakra-Ausgleich
    Kundalini Yoga zielt darauf ab, die Energiezentren (Chakren) im Körper zu harmonisieren. Wenn die Energie frei fließt, stärkt dies das Immunsystem und unterstützt die Selbstheilungskräfte.
     

  4. Herzensöffnung und Selbstliebe
    Die sanften Bewegungen und Meditationen im Kundalini Yoga öffnen das Herz. Du lernst, dich selbst anzunehmen und mitfühlend mit dir umzugehen.

 

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga: Dein Begleiter durch die Wechseljahre

Die Wechseljahre sind eine Zeit des Wandels im Leben einer Frau. Dein Körper verändert sich, die Hormone spielen verrückt und manchmal bist du aus dem Gleichgewicht. Genau hier setzt Kundalini Yoga an - als kraftvolles Werkzeug, um diese Lebensphase mit Selbstliebe und Bewusstheit zu gestalten.

  1. Hormonelle Balance
    Kundalini Yoga wirkt ausgleichend auf die hormonproduzierenden Drüsen im Körper, darunter die Hirnanhangdrüse, die Schilddrüse und die Nebennieren. Spezielle Übungen unterstützen das hormonelle Gleichgewicht und lindern Beschwerden wie Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen.
     

  2. Stressabbau und Entspannung
    Spezielle Atemtechniken, Meditationen und Bewegungen wirken beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Stress, der oft in den Wechseljahren auftritt, wird sanft abgebaut.
     

  3. Achtsamkeit und Selbstakzeptanz
    Yoga hilft dir, deinen Körper und die Veränderungen bewusster wahrzunehmen und anzunehmen.
     

  4. Selbstregulation
    Du lernst dich selbst zu regulieren und kannst so auf körperliche Symptome einwirken.

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga: Dein Weg zu einem Leben ohne (Rücken-) Schmerzen

Kundalini Yoga bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Behandlung chronischer Schmerzen. Chronische Schmerzen führen oft zu Stress und Anspannung und können auch durch Stress und Anspannung ausgelöst werden. Kundalini Yoga betrachtet Körper, Geist und Seele als Einheit. Es hilft, nicht nur die physischen, sondern auch die emotionalen Aspekte von Schmerzen anzugehen. So kann Kundalini Yoga helfen Verspannungen und Schmerzen zu lindern.

  1. Stressabbau und Entspannung
    Spezielle Atemtechniken, Meditationen und Bewegungen wirken beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Chronischer Stress kann Schmerzen verschlimmern. Kundalini Yoga hilft Stress abzubauen. Indem der Stress abgebaut wird, werden deine Schmerzen gelindert.
     

  2. Körperliche Bewegung und Beweglichkeit
    Yoga verbessern die Flexibilität der Wirbelsäule und stärken die Muskeln. Eine verbesserte Flexibilität kann Schmerzen lindern und das allgemeine körperliche Wohlbefinden steigern.
     

  3. Energiefluss und Body to Brain Verbindung
    Kundalini Yoga zielt darauf ab, die Energiezentren (Chakren) im Körper zu harmonisieren. Wenn die Energie frei fließt, können Blockaden aufgelöst und die Heilung gefördert werden.
     

  4. Achtsamkeit und Schmerzwahrnehmung
    Kundalini Yoga fördert die Achtsamkeit und ermöglicht es dir, den Schmerz ohne Bewertung wahrzunehmen. Diese veränderte Wahrnehmung kann dir helfen, chronische Schmerzen besser zu bewältigen, z.b. durch bewusste Atemführung, Meditation oder Bewegungen.
     

  5. Körperbewusstsein und Haltung
    Durch Yoga lernst du deinen Körper bewusster wahrzunehmen. Durch die Aus- und Aufrichtung der Wirbelsäule verbessert sich deine Haltung und Verspannungen und Schmerzen reduzieren sich.


Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga: Dein Weg zu innerer Gelassenheit und emotionalem Gleichgewicht

Erfüllt und ausgeglichen durchs Leben gehen – was bedeutet das für dich?

Wie fühlt es sich an in Balance zu sein? Du sehnst dich nach innerer Ruhe und emotionaler Ausgeglichenheit? Kundalini  Yoga bietet einen ganzheitlichen Ansatz, um diese Ziele zu erreichen. So hilft Kundalini Yoga dir, Gelassenheit zu finden und dein emotionales Gleichgewicht zu bewahren:

 

  1. Atemübungen und Meditation
    Kundalini Yoga beinhaltet spezielle Atemtechniken und Meditationen, die dein vegetatives Nervensystem beruhigen und Stress abbauen. Durch regelmäßige Praxis kannst du deine emotionale Reaktion auf äußere Einflüsse positiv beeinflussen. Du lernst dich selbst zu regulieren.
     

  2. Körperliche Bewegungen
    Im Kundalini Yoga werden viele Bewegungen dynamisch im Rhythmus deiner Atmung ausgeführt. Das führt zu einer Aktivierung deines Herz-Kreislauf-Systems und deines gesamten Stoffwechsels. Stresshormone können so schneller und besser abgebaut werden und du kommst schneller wieder in die Entspannung.
     

  3. Energiefluss und Chakra-Ausgleich
    Kundalini Yoga zielt darauf ab, die Energiezentren (Chakren) im Körper zu harmonisieren. Ein ausgeglichener Energiefluss unterstützt deine emotionale Stabilität und innere Balance.
     

Dein nächster Schritt auf dem Weg zu individueller Begleitung.

Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

Lass uns gemeinsam deine Ziele herausfinden. In einer individuellen Begleitung gehe ich gezielt auf deine Bedürfnisse ein und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für dich.

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße meine maßgeschneiderte Unterstützung!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga in der Schwangerschaft

Kundalini Yoga ist eine wunderbare Wahl für dich in der Schwangerschaft. Die Schwangerschaft ist eine außergewöhnliche Zeit, in der du tiefgreifende körperliche, emotionale und mentale Veränderungen erlebst. Hier sind einige Gründe, warum Kundalini Yoga während der Schwangerschaft so gut geeignet ist:

  1. Einfache Übungen
    Kundalini Yoga verwendet einfache Asanas, die für jede Schwangere zugänglich sind. Im Fokus stehen nicht komplexe Bewegungsabläufe, sondern das Wechselspiel von Anspannung und Entspannung. Viele Übungen tun der Wirbelsäule gut, sorgen für Erdung und Öffnung im Hinblick auf die nahende Geburt.
     

  2. Tiefe Atmung und Loslassen
    Kundalini Yoga betont die Atmung. Tiefes Atmen hilft dir, Stress abzubauen und dein Kind gut zu versorgen. Eine bewusste Atmung kann während der Geburt von großem Nutzen sein.
     

  3. Achtsamkeit und Entspannung
    Das Üben mit geschlossenen Augen unterstützt deine Hinwendung und fördert die Beziehung zu deinem Kind. Du spürst wie du und dein Baby auf die Übungen reagiert und kannst diese Erfahrungen auch in deinen Alltag integrieren. Nach den Übungen erfolgt eine Tiefenentspannung in Seitenlage, damit das Gewicht des Kindes nicht auf die Gefäße drückt.
     

  4. Meditation
    Die meist gechantete Meditationen stärken dein vegetatives Nervensystem und bereitet dich so auf die Herausforderungen der Geburt und das Leben mit einem Baby vor. Durch eine regelmäßige Praxis kannst du deine emotionale Reaktion auf äußere Einflüsse positiv beeinflussen. Du lernst dich selbst zu regulieren.

 

Insgesamt kann Kundalini Yoga während der Schwangerschaft dazu beitragen, die Verbindung zum eigenen Körper zu stärken und die Geburtsvorbereitung zu unterstützen. Wenn du weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung!

 

 

 

Dein nächster Schritt auf deinem Weg zum Kundalini Yoga. Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

 

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße deine Schwangerschaft!

Experience the impact! - Erlebe die Wirkung!

Kundalini Yoga ist als Rückbildung nach der Geburt!

Kundalini Yoga betrachtet Körper, Geist und Seele als Einheit. Es hilft dir nicht nur körperlich, sondern auch emotional und energetisch. So unterstütz Kundalini Yoga dich bei deiner Rückbildung und hilft dir gelassen und gleichzeitig voller Energie zu sein.

  1. Beckenbodentraining und Stärkung der Mitte
    Im Kundalini Yoga wird generell auf die Wahrnehmung und bewusste An- und Entspannung deiner Beckenbodenmuskulatur geachtet. Dabei wird über eine bewusste Atemführung eingesetzt, um gezielt die Beckenbodenmuskulatur zu trainieren. Dies geschieht ohne Überforderung und hilft, die Beckenbodenregion zu stärken.
     

  2. Entspannung von Nacken und Schultern
    Kundalini Yoga bietet sanft angeleitete Asanas, die den Nacken- und Schulterbereich entspannen. Diese Entspannung ist besonders wichtig für Mütter. Das Tragen und Stillen führt häufig zu Verspannungen im Nacken-Schulterbereich.

  3. Energetische Ausrichtung und Selbstheilung
    Durch Kundalini Yoga können Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Dies unterstützt die Rückbildung und das Wohlbefinden nach der Geburt.

  4. Ganzheitlicher Ansatz
    Kundalini Yoga in der Rückbildung kann dazu beitragen, die körperliche und emotionale Erholung nach der Geburt zu unterstützen. Wenn du weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung!

 

Dein nächster Schritt auf deinem Weg zum Kundalini Yoga. Buche jetzt dein persönliches Kennenlerngespräch.

 

Erlebe die Wirkung von Kundalini Yoga und genieße die Zeit mit deinem Baby!

bottom of page